· 

Trainingspläne

Trainingspläne für alle Fälle

So finden Sie den besten Trainingsplan ( Quelle: Laufcampus.de)

Laufcampus bietet viele Varianten an Trainingsplänen, dazu auch noch verschiedene Wege, wie man zu einem Trainingsplan kommt, das kann schon mal verwirren. Daher folgt mit diesem Beitrag eine Erläuterung, wie Sie an den für Sie ganz persönlich besten Trainingsplan kommen, egal ob Sie das Laufen gerade beginnen oder eine neue Bestzeit beim Marathon anstreben.

Laufcampus Trainingsplan Finder

Was alle Laufcampus Trainingspläne gemeinsam haben, ist die zu Grunde liegende Laufcampus-Methode, die sich mit klaren und plausiblen Regeln und Begriffen als neue Trainingslehre im Laufsport etabliert hat und in den Seminaren der Laufcampus Akademie geschult wird. Wir unterscheiden jedoch zwischen vier Graden der Individualisierung:

I. Standardplan (ab 9,90 Euro)

II. Individualplan (ab 100,- Euro)

III. Individualisierter Standardplan (ab 118,- Euro)

IV. Trainingsplan selbst geschrieben (ab 149,- Euro)

Welcher Trainingsplan ist der richtige für Sie? Finden Sie es heraus:


 

I. Laufcampus Standardplan

Standardpläne von Laufcampus gibt es in unseren Laufbüchern und E-Books, als PDF zum Download oder für die Laufcampus Web App. „Standard“ kann man hier in mehrerlei Richtung deuten.

Zum einen haben die Laufcampus Trainingspläne hinsichtlich ihrer Qualität, Erfolge, Übersichtlichkeit und Verständlichkeit einen Standard in der Laufliteratur gesetzt. Wer Trainingspläne unterschiedlicher Verfasser vergleicht, weiß was ich meine.

Auf der anderen Seite, und darauf bezieht sich die Bezeichnung „Standardplan“ in erster Linie, sind diese Trainingspläne standardisiert. Meist ist dienstags das Tempotraining, freitags der zügige Dauerlauf (ZDL) und am Sonntag der lange Lauf (LALA). Die Anzahl und Dauer der Trainingseinheiten orientieren sich am durchschnittlich talentierten Läufer. Wer mehr oder weniger Training wünscht oder das Training an anderen Tagen, der kann das natürlich machen oder er nutzt dafür einen individualisierten Standardplan oder gleich einen Individualplan. Dazu gleich mehr.

Die erste Generation Laufcampus Standard Trainingspläne wurden bereits 2002 veröffentlicht. Die Pläne sind bewährt und gehören zu dem am meisten genutzten und damit erfolgreichsten Trainingspläne der deutschsprachigen Laufszene.

Es bleibt das Risiko der falschen Selbsteinschätzung. Was nutzt der beste Trainingsplan, wenn sich Athleten durch überehrgeizige Ziele überfordern. Um dies zu vermeiden empfehlen wir vor dem Erwerb eines Trainingsplans die Nutzung der Potenzialanalysen:

Standardpläne erhalten Sie in folgenden Varianten:

a) Trainingspläneim PDF Format

Für Marathon, Halbmarathon, 10 Kilometer, Zwischensaison und Laufanfänger erhalten Sie Trainingspläne als PDF. Üblicherweise laufen die Standardpläne über 12 Wochen.

  •  Kosten: 9,90 Euro

b) Trainingspläne in der Laufcampus Web App

Trainingspläne für Marathon, Halbmarathon, 10 Kilometer, 5 Kilometer, Zwischensaison und Laufanfänger gibt es auch online für die Laufcampus Web App. Diese dauern mindestens 8 bis maximal 16 Wochen.

  • Kosten: 39,00 Euro für einen Trainingsplan oder 99,- für das Jahres-Abo der Laufcampus Web App. Ein Jahr lang haben Sie Zugriff auf über 200 Trainingspläne, können diese nutzen und bei veränderten Zielsetzungen entfernen und neu auswählen. Nicht nur in Zeiten von Corona erlaubt dieses attraktive Angebot maximale Flexibilität. Auch wenn sich die sportlichen Wünsche verändern, zum Beispiel der Trainingsplan für den Halbmarathon so erfolgreich war, dass Sie sich nun doch eine neue Bestzeit für den Marathon zutrauen. Sie können die Trainingspläne beenden und neu auswählen, so oft Sie wollen.

c) Trainingspläne für unterschiedliche Ziele in Laufcampus Büchern

Das Buch Halbmarathon ist das meistverkaufte Laufbuch seiner Art. Der längste Trainingsplan wurde im Buch Schwitzen für Erfolg veröffentlicht. Dieser geht über siebenmal sieben Wochen, also 49 Wochen und führt Laufanfänger schrittweise bis zum Marathon. Üblicherweise dauern die Trainingspläne in der Laufcampus Literatur 12 Wochen.

  • Kosten: abhängig vom Buchpreis ab 7,95 Euro

d) Trainingspläne als E-Books

Für Marathon und Halbmarathon gibt es zahlreiche E-Books von Laufcampus, ausgerichtet auf ein Zeitziel. Aber auch im Buch „Offroad – Mehr als Laufen“ finden Sie Trainingspläne, zum Beispiel für den langen Rennsteiglauf. Kosten: 3,99 Euro


 

II. Laufcampus Individualplan

Die Goldlösung für alle Läuferinnen und Läufer sind Laufcampus Individualpläne. Diese werden von – in dieser Thematik ausgebildeten – Laufcampus Trainern oder mir persönlich individuell geschrieben. Individualpläne sind abgestimmt auf die persönlichen und zeitlichen Möglichkeiten der Athleten. Urlaube und Geschäftsreisen werden genauso berücksichtigt, wie der individuelle Wettkampfplan.

Individuell geschriebene Trainingspläne können auch nach der ersten Erstellung immer mal wieder angepasst werden, zum Beispiel wenn eine Krankheit zu Trainingsausfällen geführt hat. Idealerweise werden Individualpläne nach einer Leistungsdiagnostik als Laufband-Stufentest mit Laktatmessung erstellt. Auf Basis dieser Ergebnisse findet dann die Trainingssteuerung statt. Je ambitionierter das Ziel, umso wertvoller kann ein Individualplan werden. Es gibt zwei Varianten der Auslieferung:

a) Individualplan online in der Laufcampus Web App

Die Laufcampus Web App ist die perfekte Umgebung für die Trainingssteuerung und maximalen Erfolg bei Marathon, Halbmarathon und Volksläufen. Über das Benutzerhandbuch der Laufcampus App erhalten Sie einen guten ersten Eindruck. Darüber hinaus sind Online-Vorführung zur Laufcampus Web App geplant.

b) Individualplan als Excel-Trainingstagebuch

Es gibt auch noch Laufcampus Trainer, die individuelle Trainingspläne mit dem in der Trainerausbildung zur Verfügung gestellten LC-Tool auf Excel-Basis schreiben. Dies wurde zwischen 2010 und Mitte 2019 von der Laufcampus Akademie geschult. Seit Oktober 2019 wird in den Seminaren der Laufcampus Lauftrainer Ausbildung nur noch Trainingsplanung mit der Laufcampus Web App gelehrt.

  •  Kosten: ab 10,- Euro pro Woche (nach Aufwand und Erfahrung des Trainers)

 

III. Individualisierter Standardplan

Individualisierte Standardpläne sind eine Zwischenlösung zwischen Standardplan und Individualplan. Diese gibt es nur für die Laufcampus Web App. Der Athlet erwirbt dazu einen Laufcampus Standardplan, stellt fest, dass er Änderungen wünscht, z. B. den Urlaub einzuplanen, die Geschäftsreise, Anpassungen nach einer Krankheit vorzunehmen, und bucht für diesen Fall eine kleine Individualisierung durch einen Laufcampus Trainer hinzu. Kleine Individualisierung bedeutet, dass bis maximal 25% des Trainingsplans individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse des Athleten angepasst werden können. Dies nach telefonischem Austausch mit dem Laufcampus Trainer Ihrer Wahl.

  • Kosten: 79,- Euro (zzgl. 39,- Euro für den Einmalplan)

 

IV. Laufcampus Trainingspläne selber schreiben

Immer mehr Läufer bilden sich zum Selbsttrainer weiter. Nach einer 2-tägigen Ausbildung durch die Laufcampus Akademie, wahlweise als Präsenzseminar oder als Onlineseminar on Demand, lernen Sie die Erfolgsgeheimnisse und Regeln der Laufcampus-Methode kennen und in der Laufcampus Web App anzuwenden. Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie künftig nur sich selbst besser trainieren wollen, oder auch andere Läuferinnen und Läufer mit perfekten Trainingsplänen coachen wollen.

  • Link: Trainingsplanung nach der Laufcampus-Methode (Präsenzseminar), Kosten 529,00 €
  • Link: Trainingsplanung nach der Laufcampus-Methode (Onlineseminar), Kosten 529,00 €
  • Kosten: 149,- € p.a. für die Nutzung der App als Selbsttrainer und 529,00 für die Ausbildung in Trainingsplanung

Und jetzt sind Sie dran:

Welchen Laufcampus Trainingsplan wählen Sie? Denn Training ohne Trainingsplan ist wie Kochen ohne Rezept oder Therapie ohne Diagnose. Und das kann ganz schön in die Hose gehen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Erfolg mit Ihrem Trainingsplan nach der Laufcampus-Methode,